Deutsche Zusammenfassung

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail auf unseren deutschsprechenden Mitarbeiter:
tomas.rieger@aids-pomoc.cz

Ausländer, die mit HIV leben

Wenn Sie den HIV-Test während Ihres Aufenthalts in der Tschechischen Republik anonym und kostenlos durchführen möchten, gehen Sie im Servicebereich auf die Rückseite der Seite und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Es wird empfohlen, dass jede Person, die ein aktives Sexualleben hat, regelmäßig auf HIV getestet werden sollte.

Wenn Sie ein Ausländer sind, der mit HIV lebt, hezlich willkommen in Tschechien. Sie mussen keine Angst haben, obwohl Sie sich in einer völlig neuen Umgebung befinden, Sie sind nicht alleine. Nur in der Tschechischen Republik leben mehr als 3000 Menschen mit HIV, und wir kämpfen gegen diese Krankheit. In der Welt sind wir mehr als 36 Millionen Menschen. Aufgrund der Bedeutung dieser Krankheit ist sie zu einer Priorität für die Internationale Gesundheitspolitik geworden, und es gibt Gesetze und Protokolle zur Wahrung der Rechte von Menschen, die weltweit mit HIV leben, die von der Regierung der Tschechischen Republik anerkannt werden.

Die Situation von Menschen mit HIV in unserem Land ist nicht perfekt, und der Grund dieser Organisation existiert, ist diese Situation zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, ist wichtig dass wir Ihnen Informationen angeben, die für Sie nützlich sein könnten, und Kontakte knüpfen, die Sie verwenden können. Wenn Sie Hilfe benötigen, machen Sie sich keine Sorgen, um uns zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Tschechien.

1. Krankenversicherung in der Tschechischen Republik:

Alle in der Tschechischen Republik, lebenden Bürger und legalen Angestellten sind krankenversichert, was die gesamte HIV-Versorgung abdeckt. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Was kann ich tun, wenn ich selbstständig arbeite?

Wenn ein Selbständiger eine tschechische Krankenversicherung haben möchte, muss er eine Kopie der mit der Krankenkasse geschlossenen Vereinbarung beantragen und den gleichen Versicherungsschutz beantragen, der allen tschechischen Bürgern gewährt wird (auch wenn dieser teurer ist). Einige Krankenkassen benötigen möglicherweise einen HIV-Test. Normalerweise bieten die Krankenkassen Ihnen eine Vereinbarung an, die nur Notfälle abdeckt (die von Ihrer persönlichen Krankenversicherung fast auf demselben Niveau abgedeckt werden können).

Sehr wichtig:

Ein EU-Bürger kann nicht in mehr als einem EU-Land eine Versicherungspolice haben. Das bedeutet, dass wenn Sie eine Versicherungspolice in ihrem eigenen Land haben (dieses Land würde in diesem Fall auch die HIV-Versorgung bereitstellen) oder in der Tschechischen Republik (die HIV-Behandlung wird von der Tschechischen Republik bereitgestellt).

Ist in der Tschechischen Republik eine Notfallversorgung gewährleistet?

Natürlich wird eine nicht versicherte Person, die eine Notfallversorgung benötigt, behandelt, es werden jedoch nur Verfahren als Notfall- / Bergungspflege durchgeführt. Alles andere muss zum Zeitpunkt der Dienstzeit bezahlt werden, und die Person kann beantragen, dass die Kosten bei dem Versicherer in ihrem Land erstattet werden. Wenn die Versicherung in der Tschechischen Republik gedeckt ist, entspricht die Höhe der Pflegeleistung der in der Versicherungspolice angegebenen Kosten und den Kosten in der Tschechischen Republik. Das ist auf de Grund der höheren medizinischen Kosten in anderen Ländern zu berücksichtigen.

Es gibt nur einige Unterschiede zwischen den tschechischen Krankenkassen. Zum Beispiel einige fordern von ihnen einen HIV-Test, bevor Sie eine Vereinbarung treffen. Wenn dies ein Problem ist, können wir ein Unternehmen empfehlen, das diese Informationen nicht benötigt. Die stationäre Versorgung und die ambulante Versorgung von Menschen mit HIV und AIDS sind zentral im Behandlungszentrum "HIV" in der Infektionskrankheit des Bulovka-Krankenhauses in Prag untergebracht.

Arzneimittel

Das Spektrum der antiretroviralen Medikamente ist dem anderer Industrieländer sehr ähnlich. Knappheit, die selten auftritt, ist kurzlebig und niemals zu ernst. Es ist auch zu bedenken, dass die Verwendung von Generika in der Tschechischen Republik nicht erlaubt ist.

2. Kriminalisierung der HIV-Übertragung (katalogisiert als Risikoverhalten)

Wenn Sie HIV-positiv sind und Anal-, Vaginal- und Oralsex ohne Kondom haben (auch wenn Sie das Virus nicht übertragen haben oder wenn Sie eine nicht-nachweisbare Viruslast haben), kann die Polizei Ihnen vor einer Straftat beschuldigen, weil sie das Leben einer anderen Person gefährdet hat zu eine Infektionskrankheit. In der Praxis ist das nicht sehr üblich und es ist nicht leicht, das zu beweisen, aber diese Bedrohung besteht und einige Menschen (keine Ausländer) wurden verurteilt.

Wichtig ist, dass Sie die Verpflichtung übernehmen, zu einem verantwortungsbewussten und sicheren Sexualleben zu führen, sowohl für Ihr Wohlbefinden als auch für die Gesellschaft. Diese Verpflichtung sollte von ALLEN Menschen mit HIV als denen, die dies nicht tun, angenommen werden. Da Sie sich jedoch in einer anfälligen Situation befinden, ist es wichtig, dass Sie über diese Informationen verfügen und die besten Entscheidungen treffen.

Die Kriminalisierung der HIV-Übertragung ist nicht die beste Antwort auf das Problem, weil sie die sozialen Vorurteile gegenüber HIV stärkt und HIV-infizierte Menschen zu potenziellen Kriminellen macht. Die unmittelbare Folge ist, dass Menschen mit HIV den Gesundheitsdiensten, deren Vertrauen für die Kontinuität der Behandlung unerlässlich ist, misstrauen und in einen Zustand der Paranoia geraten. Das Beharren auf riskantem Sexualverhalten (das Verwenden von Kondomen beim Sex) rechtfertigt nur die Idee, die Übertragung von HIV zu kriminalisieren, was schwerwiegende Folgen für Menschen mit HIV in der Tschechischen Republik hat.

3. Kurze Geschichte der tschechischen AIDS-Hilfsgesellschaft

Die Czech AIDS Aid Society wurde 1989 als Selbsthilfeinitiative für Menschen mit HIV / AIDS, deren Freunde und Familie gegründet, um Menschen mit HIV in ihrem täglichen Leben zu unterstützen. Während ihres Bestehens hat die NGO ihre Ziele erweitert und ist derzeit auch sehr aktiv im Bereich der Prävention und Aufklärung von HIV sowie der Förderung politischer Maßnahmen: Viele dieser neuen Dienstleistungen werden direkt mit der Unterstützung von Menschen mit HIV und AIDS angeboten. Ende der 1990er Jahre eröffnete die NGO ein soziales Zentrum "Dum Svetla" (Leuchtturm), das anonyme und kostenlose Unterkünfte und Dienstleistungen für Menschen mit HIV anbietet. Wir haben einen HIV / AIDS-Beratungsdienst in Prag und Ostrava, einen kostenlosen Staatsbürger für HIV / AIDS (800 800 980), und wir führen aktuelle Aufklärungskampagnen durch.

Vor kurzem begann die NGO, Menschen mit HIV / AIDS, die aus Gründen der Diagnose diskriminiert wurden, Rechtshilfe zu gewähren und Kampagnen gegen Stigmatisierung durchzuführen. Unsere Aktivitäten werden durch Zuschüsse, Spenden, Honorare und eigene Aktivitäten finanziert.

Der leuchtturm Eine Zuflucht für Menschen, die mit HIV leben

Die Einweihung des "Leuchtturms" fand am 11. August 1999 statt. Das Haus steht allen von HIV / AIDS Betroffenen, ihren Freunden und ihren Familien offen. Der Leuchtturm ist ein sicheres Zentrum für alle, die von dieser Krankheit betroffen sind, und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an. Es wird auch auf Probleme in Verbindung mit Diskriminierung, Vorurteilen und Informationsmangel auf allen Ebenen hingewiesen. Die ruhigen Einrichtungen des Hauses bieten allen Besuchern, Privatsphäre und die Gruppe der Mitglieder des Vereins ist bereit, Hilfe, Informationen und Unterstützung bereitzustellen. Jeder kann diesen Zufluchtsort des Friedens besuchen, wenn er Fragen hat, allgemeine Informationen sucht oder einfach nur spricht.

Die Residenz mit 15 Betten befindet sich im ersten Stock des Gebäudes. In diesem Gebäudeteil ist ein vorübergehender und kurzfristiger Schutzdienst für HIV-Infizierte und deren Angehörige verfügbar. Für Personen, die außerhalb von Prag leben und die einen Arzt besuchen, stehen Unterkünfte zur Verfügung. Einzel- und Doppelzimmer sowie ein Familienzimmer sind verfügbar. Das Haus verfügt außerdem über ein Raucherzimmer, ein Nichtraucherzimmer, ein Gesellschaftszimmer, einen TV-Raum, eine Terrasse, einen Wintergarten, eine Wäscherei, eine Küche, in der Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten können, sowie ein Esszimmer. Gäste, auch Kinder, sind jederzeit willkommen und können nach Absprache übernachten.

Eine Reihe von Therapieprogrammen steht unter der Leitung erfahrener Assistenten zur Verfügung. Neben der Einzeltherapie, die hauptsächlich aus Entspannungsmassage und Elektrotherapie besteht, können Sie an Gruppenerholungsübungen in Kombination mit Musiktherapie teilnehmen oder sich in die Welt des Yoga einführen. Die beliebteste Erholungseinrichtung ist das Schaumbad. Der psychosoziale Beratungsraum steht zur Verfügung und Sie können sich professionell beraten lassen. Sie erhalten Informationen über neue Behandlungen und die Wichtigkeit, das Behandlungsprogramm einzuhalten und regelmäßige Sitzungen mit einem Arzt zu besuchen. Die Heiler der Vereinigung der Heiler sind bereit, alternative Behandlungen anzubieten. Für Gläubige können Treffen mit Vertretern verschiedener Kirchen organisiert werden.

4. Unsere Dienstleistungen

  • HIV-Tests: ANONYMAL UND FREI (auch für Ausländer verfügbar). Der Test wird im Faro durchgeführt: Montag ab 4 Uhr. bis 19 Uhr Mittwoch ab 9 Uhr bis 12 Uhr Für eine Karte finden Sie unsere Adresse und Telefonnummer in den Kontakten (Kontakty auf Tschechisch): https://www.aids-pomoc.cz/kontakty/
  • Wichtige Tatsache: Es gibt ein Period von zwei Monaten ab dem letzten Risikokontakt (Geschlechtsverkehr ohne Schutz), die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie das Testergebnis erhalten.

  • ZERTIFIZIERUNG: Wenn Sie ein HIV-Zertifikat für eine Auslandsreise benötigen (einige Länder behaupten es), ist der Dienst nicht anonym und kann verarbeitet werden. Die Gebühr beträgt 500 CZK. Das Zertifikat wird innerhalb von zwei Tagen erstellt.

  • Obrázek č. 138

    JDEŠ K NÁM NA TESTY?

    PIST

    Certifikát za 350 Kč

    Máme výbornou zprávu pro všechny cestovatele potřebující certifikát o svém HIV statusu. Některé země stále vyžadují tato potvrzení, aby umožnily dlouhodobý pobyt na svém území nebo k udělení víza pro vstup. Díky spolupráci s novou laboratoří jsme schopni nabídnout certifikáty za 350 korun. Bohužel certifikáty jsme schopni zprostředkovat pouze v našem hlavním checkpointu v Domě světla v Praze. Ostatní checkpointy už certifikáty neposkytují. Více zde.

    SANITKA

    KROMĚŘÍŽ - Velké náměstí
    čtvrtek 18.07., 15:00 → 18:00 hod.

    BRNO - průchod z hl. nádraží
    do Tesca
    čtvrtek 18.07., 15:00 → 19:00 hod.

    BRATISLAVA - Pride
    sobota 20.07., 13:00 → 19:00
    Hviezdoslavovo námestie

    PRAHA - ul. Vinohradská
    sobota 27.07., 23:00 → 02:00 hod.
    před clubem TERMAX

    PRAHA - Anděl, pěší zóna u Alberta
    úterý 30.07., 16:00 → 19:00 hod.
    2 sanitky - větší kapacita testování

    Jízdní řád sanitek naleznete zde.

    rev. 17.7.2019 SRUN

    Podpořte nás!

     

    Objednání besedy

    Pro školy a školská zařízení nabízíme objednání besedy s HIV+ lektorem prostřednictvím e-shopu. Vyberte si snadno a rychle termín, který Vám vyhovuje nejlépe. Besedy se konají v Domě světla v Praze nebo naši lektoři přijedou za Vámi do školy.

    Obrázek č. 140
    Obrázek č. 51

    v rámci Národního programu řešení problematiky HIV/AIDS částečně financuje naše preventivní aktivity a testování

    Obrázek č. 53

    podporuje sociální službu azylový Dům světla pro HIV+ lidi bez domova

    Obrázek č. 55

    přispívá na provoz azylového Domu světla, testování a preventivní činnost

    abbvie

    Obrázek č. 132
    Gilead

    podporuje zejména mobilní testování v sanitkách a opravy prostor Domu světla

    Obrázek č. 56

    financuje vysílání webinářů a vývoj systému PIST

    Obrázek č. 57

    akreditovaný dobrovolnický program

    alza.cz

    darovalo výpočetní techniku a elektroniku

    Obrázek č. 126

    nám přispěli novým stanem

    Obrázek č. 117

    Odešlete SMS ve tvaru:

    DMS AIDSPOMOC 30
    DMS AIDSPOMOC 60
    DMS AIDSPOMOC 90

    na číslo: 87 777
    Cena DMS je 30, 60 nebo 90 Kč,
    ČSAP obdrží 29, 59 nebo 89 Kč.
    Službu Dárcovské SMS zajišťuje
    Fórum dárců.